Mit smahrt-BPM bieten wir Ihnen eine vollständig in SAP integrierte Softwarelösung, mit welcher Prozesse komfortabel modelliert und Workflows bequem implementiert werden können. smahrt-BPM kombiniert die bewährten SAP HCM-Funktionen und SAP Business Workflow-Komponenten mit dem wohlbekannten Arbeitswerkzeug Microsoft Visio und dem innovativen Geschäftsprozessmodellierungs-Standard BPMN 2.0.

So funktioniert smahrt-BPM

In Microsoft Visio steht Ihnen ein BPMN 2.0 Katalog mit zahlreichen Funktionen wie Genehmigungen, Prüfungen bestimmter Feldinhalte von Infotypen, Checklisten, Benutzerentscheidungen usw. zur Verfügung.

Mit diesem Funktionskatalog lassen sich nun die Workflows durch die Fachabteilung modellieren. Sie benötigen für das Design der Workflows keinen SAP-Zugriff und auch keine technische SAP Know-how. In Workshops definieren Sie mit den Spezialisten der Fachabteilung die Prozesse in Microsoft Visio, ohne von technischen Details vereinnahmt zu werden. Für fehlende Funktionen in SAP setzen Sie in Ihrer Prozessdefinition einfach einen Platzhalter ein und lassen Sie diese später durch technische Fachleute implementieren.

Nachdem der Prozess im Microsoft Visio definiert ist, wird er im BPMN-Format exportiert und an SAP übergeben. Damit läuft der Prozess nun in SAP als Workflow genauso ab, wie Sie ihn im Microsoft Visio definiert haben. In Microsoft Visio wird Ihnen zudem eine Funktion angeboten, mit der Sie den Prozess gemäss Ihren CI-Vorgaben als Word- oder PDF-Datei dokumentieren können. Dadurch ist sichergestellt, dass das Prozess-Design, die Dokumentation und der Workflow in SAP immer den identischen Stand haben. Ein einmaliges Feature, welches Ihnen unseres Wissens keine andere Lösung bieten kann. Selbstverständlich können Sie smahrt-BPM auch im Bereich Employee- und Manager Self Service einsetzen.

Basierend auf dieser herausragenden Technologie sind Sie durch den gezielten Einsatz der BPM-Methodik in der Lage, die Wirtschaftlichkeit Ihrer Business Cases nachhaltig zu steigern. Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mit smahrt-BPM erreichen Sie bessere Resultate, eine grössere Agilität, höhere Geschwindigkeit, tiefere Kosten und mehr Transparenz.

Weitere Funktionen


  • Prozesse können explizit durch Benutzer oder automatisch durch Änderungen in den Infotypen (Eintritt, Austritt, Adressänderung …) gestartet werden.
  • Individuell konfigurierbare Dashlets (kleine Informationsfenster) mit denen Sie den Prozessfortschritt verfolgen und überwachen können.
  • Extensives Reporting für Analysen und Prozessoptimierungen.
  • Viele vordefinierte HR-Elemente zur Steuerung von Prozessen.

Ihre Vorteile mit smahrt-BPM


  • Automatisiert, rationalisiert und optimiert komplexe Prozessabläufe im HR-Umfeld mit einfach bedienbaren, benutzerfreundlichen Tools.
  • Die Lösung basiert auf dem ISO-Industriestandard BPMN 2.0.
  • Unterstützt Sie im Process Management Lifecycle indem für jede Phase (Design, Implement, Run/Monitor, Analyze) das richtige Instrument bereitgestellt wird.
  • Das System gibt Ihnen automatisch vor, was getan werden muss. (z.B. Massnahmen die beim Kantonswechsel einer quellensteuerpflichtigen Person anfallen).
  • Spielend einfache Übersetzung der Prozesse durch konsequente Nutzung von Textbausteinen.
  • Modellierung der Prozesse durch die Fachabteilung auch ohne SAP technisches Workflow-Know-how.
  • Prozess-Dokumentation kann aus Visio per Knopfdruck erstellt werden und stimmt immer mit dem SAP Workflow überein.
  • Mit elektronischen Checklisten können Prozesse strukturiert und einfach abgearbeitet werden.
  • Prozesse können als PA-Transaktionen, im ESS/MSS oder in anderweitigen Portalen ausgelöst werden.
Der Funktionsumfang wird aus dem SAP-System als BPMN exportiert und im Visio wieder importiert.

Funktionsumfang in Visio Der Funktionsumfang wird aus dem SAP-System als BPMN exportiert und im Visio wieder importiert.

Das Design erfolgt dann ausserhalb von SAP im Visio. Dazu werden die aus SAP importierten Funktionen auf die Visio Zeichnungsfläche gezogen und miteinander zu einem Prozess verbunden.

Prozess-Design in Visio Das Design erfolgt dann ausserhalb von SAP im Visio. Dazu werden die aus SAP importierten Funktionen auf die Visio Zeichnungsfläche gezogen und miteinander zu einem Prozess verbunden.

Teilprozess Eintritt, Modellierung in Microsoft Visio

Prozessbeispiel Teilprozess Eintritt, Modellierung in Microsoft Visio

×